PolkaBEATS 2012

Vladimirska fand seinen Anfang, als der kanadischen Akkordeonistin Scotia Gilroy die Idee kam, im Februar 2010 eine Band in Polen zu gründen. Gewachsen auf den Straßen Krakaus, spielt dieses Quartett nun eine Mischung aus Folk, Pop, Zirkus und spaßigem TradJazz, irgendwo zwischen leicht melancholischer Filmmusik und gutgelaunter Polka. Seit ihrem ersten Auftritt in Krakau trifft die Band bei Presse und Publikum auf enthusiastische Reaktionen und Begeisterung. Ihr Debütalbum „Night Trains”, erschien 2011 bei Gusstaff Records in Zielona Gora und wurde im gleichen Jahr in Deutschland mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ geehrt.

SCOTIA GILROY, accordion, piano, voc
ERNEST HEKSEL, trumpet
IGOR HERZYK, guitar, ukulele
PAULINA OWCZAREK, saxophone
ANTONIS SKOLIAS, drums

www.myspace.com/vladimirska

Share