PolkaBEATS 2011

In dieser Company tanzen sowohl Frauen und Männer als auch Kinder seit 1999 vornehmlich irische Tänze. Das sind beispielsweise Set Dances, Reels, Jig´s, die sich durch ihre Rhythmen in zwei-, vier- und sechsachtel Takten unterscheiden und mit unterschiedlichem Schuhwerk getanzt werden. Einfach nur getanzt wird in Soft- oder auch Reelshoes. Beim Steppen aber kommen die Hardshoes zum Einsatz. Diese Schuhe haben an den Sohlen unter den Zehenspitzen sogenannten Tips und unter den Absätzen die sogenannten Heels angebracht. Tips und Heels sind zusammen mit dem Tanzboden die Klangerzeuger. Was die Irish Dance Company Cottbus damit sowohl solistisch als auch synchron in der Gruppe hinzaubern kann, ist schier unglaublich.

www.irishdancecompany-cottbus.de

Share