PolkaBEATS 2013 / 2014

Nach den Holzpantoffeln der Bauern im Spreewald haben sich diese drei Musiker benannt. Sie stehen ganz in der Tradition sorbischer Volksmusikanten. Mit  typischen Instrumenten, wie z.B. Brummtopf, Maultrommel, Schalmei oder auch Kozol, dem sorbischen Dudelsack, spielen sie sorbisch – wendische Lieder und Tänze. Als Vollblutmusikanten sind sie neben der Folklore auch in vielen anderen Genres zu Hause. Mit ihren Drjewjanki, dem schweren, traditionellen Schuhwerk der Spreewälder symbolisieren sie Bodenständigkeit und hörbares Tanzvergnügen. Alte Bauernregel: Klappern gehört zum Geschäft.

JENS-HAGEN PIETSCH, voc, guitar, mandola percussion
WALTER KÖNITZ, voc, mandolin, bass balalaika, drums
GERHARD PAUCKER, voc, backpipe, shawm, panpipes

www.drjewjanki.de

Share