• 0
    • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

BARDOMANIACS (D)

bardomaniacs
bardomaniacs

PolkaBEATS 2012

„In Rixdorf ist Musike“, ist eine Polka und das Relikt eines Berliner Stadtteils, der auf Geheiß des Deutschen Kaisers in Neukölln umbenannt wurde. Rixdorf war ihm ein Schimpfwort, weil es zum Inbegriff frivoler Polka-Orgien geworden war. Die Bardomaniacs sind seit langem als Trio unterwegs und haben sich im Laufe vieler Jahre gemeinsamen Zusammenspiels konsequent über alle stilistischen Schubladen hinweg gesetzt. Sie spielen vor allem eigene Kompositionen und mixen sie mit World Music und Volksmusik, Jazz und Tango, Polka und Balkanbeats. Bardomaniacs ist urbane Folklore aus Berlin/Neukölln  – alias Rixdorf(!).

CONNY OTTINGER, saxophone, voc
ANDREAS KOHLMANN, percussion, voc
BARDO HENNING, accordion, voc

www.myspace.com/bardomaniacs

PolkaBEATS 2012

„In Rixdorf ist Musike“, ist eine Polka und das Relikt eines Berliner Stadtteils, der auf Geheiß des Deutschen Kaisers in Neukölln umbenannt wurde. Rixdorf war ihm ein Schimpfwort, weil es zum Inbegriff frivoler Polka-Orgien geworden war. Die Bardomaniacs sind seit langem als Trio unterwegs und haben sich im Laufe vieler Jahre gemeinsamen Zusammenspiels konsequent über alle stilistischen Schubladen hinweg gesetzt. Sie spielen vor allem eigene Kompositionen und mixen sie mit World Music und Volksmusik, Jazz und Tango, Polka und Balkanbeats. Bardomaniacs ist urbane Folklore aus Berlin/Neukölln  – alias Rixdorf(!).

CONNY OTTINGER, saxophone, voc
ANDREAS KOHLMANN, percussion, voc
BARDO HENNING, accordion, voc

www.myspace.com/bardomaniacs

PolkaBEATS 2012

„In Rixdorf ist Musike“ to polka, a zarazem relikt jednej z dzielnic Berlina, która na rozkaz niemieckiego cesarza została przemianowana na Neukölln. Nazwa Rixdorf wydawała mu się zbyt obraźliwa, gdyż była ona synonimem frywolnych polkowych orgii. Bardomaniacs od dawna funkcjonują jako trio i w przeciągu wielu lat wspólnej gry konsekwentnie wypracowali styl daleki od wszystkich stylistycznych szufladek. Grają przede wszystkim własne kompozycje i miksują je z muzyka świata oraz muzyką ludową, jazzem i tango, polką i rytmami bałkańskimi. Bardomaniacs to miejski folklor z Berlina/Neukölln – vel Rixdorf(!).

CONNY OTTINGER, saksofon, śpiew
ANDREAS KOHLMANN, perkusja, śpiew
BARDO HENNING,  akordeon, śpiew

www.myspace.com/bardomaniacs

PolkaBeats